Grammatik-Angaben

Nom. Sg. Braue f.
Gen.Sg. Braue
Nom. Pl. Brauen
 

Allgemein

  • SichelbraueMan kann sich kaum einen größeren Gegensatz vorstellen als diese schmale, schwarzhaarige, braunhäutige Lisa Saremba, deren Gesicht nur aus diesem dunklen Augenpaar unter Sichelbrauen zu bestehen scheint, und die kompakte, rothaarige Anne-Catherine zur Linden mit ihrem breiten Gesicht voller Sommersprossen und den grünen Augen unter diesen schrägen, keltischen Brauen, die sie noch kosmetisch betont. (Degenhardt, Franz Josef: Für ewig und drei Tage, Berlin: Aufbau-Verl. 1999, S. 191, nach DWDS). f.