Grammatik-Angaben

Nom. Sg. Feme f.
Gen. Sg. Feme
Nom. Pl. Femen

COL: Farbattribute

  • braunWieviele Freunde durch Erich Mayer von der braunen Feme verschont blieben ist nicht mehr festzustellen (Tribüne (1940) Nr. 12, 22.04.1940, nach DWDS). zu den Nazis gehörig
  • rotWeiß die Zelle. Rot die Feme, Kehre um! (Tucholsky, Kurt, Flaggenlied, in: Die Weltbühne 18.05.1926, S. 773, S. 4402, nach DWDS) - Zum Beispiel wird die „rote Feme" lediglich in einer Fußnote beziehungsweise ohne nähere Erläuterung erwähnt; dabei hatte doch Kogon schon vom „Mord an opponierenden Genossen" berichtet (Die Zeit, 04.11.1994).

KOM: Komitativattribute (Attribute zu Begleitumständen)

  • hartDa nun die Bauern den Meßmer aufgebahrt, den Frevel genug beschaut und auch gesühnt hatten mit harter Feme, gingen sie wieder heim und die Weiber und Kinder mit ihnen (Christ, Lena, Mathias Bichler, München: Langen 1914, S. 12953, nach DWDS).
  • heiligDie heilige Feme hatte dereinscht hier ihre gefürchtete Stätte (Ury, Else, Nesthäkchen fliegt aus dem Nest, Berlin: Meidinger [1920], S. 58, nach DTA).
  • stilkritischDamals war beim Wohnungsmobiliar damit begonnen worden, dem bis dahin als gut und rein gepriesenen Kubus die ersten Rüschen anzuhängen, und in der Stadt hatte man die ersten Karyatiden der stilkritischen Feme entzogen und mit öffentlichem Geld wieder gesundgepflegt (Die Zeit, 14.11.1975).

REF: referentielle Attribute (Attribute zu Bezugsgrößen)

  • gesellschaftlichUndenkbar in der Tat, daß im 19. Jahrhundert eine Frau in der Öffentlichkeit eines jener Badekostüme hätte tragen können, die heute gang und gäbe sind, ohne der gesellschaftlichen Feme zu verfallen (Elias, Norbert, Über den Prozeß der Zivilisation - Soziogenetische und psychogenetische Untersuchungen Band 1, Basel: Verl. Haus zum Falken 1939, S. 257).
  • mitteralterlichIm Anschluß an Indianergeschichten und Totems, auch an mittelalterliche Feme, überhaupt ans ausschließlich finstere Mittelalter, wie das amerikanische Magazin es sich vorstellt (Bloch, Ernst, Das Prinzip Hoffnung Band 1, Berlin: Aufbau-Verl. 1954, S. 376, nach DWDS).
  • öffentlichKein Strafgericht, keine öffentliche Feme, keine Ausgrenzung (Die Zeit, 09.12.2008).

KLAS: klassifizierende Attribute (Attribute zur Klassenzugehörigkeit)

  • nationalistischDer von der nationalistischen Feme gedungene Mörder (ein naturalistisches, durchaus nicht stilisiertes Kabinettstück des gern übersehenen Hans Sternberg) erscheint wirklich (Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe) 04.03.1927, nach DWDS).

ORIG: Herkunftsattribute

  • westfälischUm Ossietzky zu verhindern, beizeiten loszuschlagen, wurde die Anklage auch wegen militärischer Spionage erhoben, ein Delikt , das nicht vorgelegen hat; der einschlägige Paragraph bestimmt aber, daß wie bei einem Prozeß der westfälischen Feme oder wie in einem Verfahren der Inquisition die Öffentlichkeit nicht einmal von der Erhebung der Anklage etwas wissen darf (Die Zeit, 09.11.1962).