Grammatik-Angaben

Nom. Sg. hals, der
Gen.Sg. halses
Nom.Pl. hälse
 
Hals bezeichnet den Körperteil, der Rumpf und Kopf miteinander verbindet und besonders die Bewegung des Kopfes ermöglicht, beim Menschen und bestimmten Wirbeltieren. Das Wort bezeichnet die Außenseite und das Innere samt den Adern, der Luftröhre etc. Mit offenem Übergang zu "Schulter". (Frnhd. Wb).