Grammatik-Angaben

Nom. Sg. hüfte f., auch: huff, hüffe
Gen. Sg. hüfte
Nom. Pl. hüften
 

Taxonomische Unterordnung

  • im ringkampfe hiesz ein stück die halbe huft (DWb) wenn er (der gegner) sich aufricht, so du in in dem hacken hast, so nim das stuck das haiszt die halb huft und ist ain rechtz kampfstuck. serapeum 5, 34 (aus einem xylographischen ringbuche des 15. jahrh., DWb .sv.).