Grammatik-Angaben

Nom. Sg. hüfte f., auch: huff, hüffe
Gen. Sg. hüfte
Nom. Pl. hüften
 

Bedeutung "Hüfte", substantivisches Determinativkompositum mit Abstraktum im Hinterglied

  • hüftsucht f. Hüftschmerz; Ischiashuftsucht, podagra, chiragra. (THURNEISZER probierung der harnen 104, DWb s.v.).
  • hüftwehe n. Hüftschmerz; Ischiashuffwee ischiadicus dolor (MAALER 231c, DWb s.v.).

Bedeutung "Hüfte", adjektivisches Determinativkompositum

  • hüftsüchtig Hüftschmerzen habendhuftsüchtig, der lendwee hat, ischiadicus (MAALER 231c, DWb s.v.).