Grammatik-Angaben

Nom. Sg. Kardamom m., selten: n.
Gen. Sg. Kardamoms
Nom. Pl. Kardamomen

Allgemein

  • Kardamompflanze f.Immerhin ist es uns gelungen, eine Kardamompflanze zu überwintern (Berliner Zeitung, 06.11.1999). - Weiter sei auf die Kardamompflanze, das Zuckerrohr und die Kokosnusspalme aufmerksam gemacht (Gartenflora 65, 1916).
  • Kardamomenpflanze f.Das wichtigste für das Gedeihen der Kardamomenpflanze ist genügender Regenfall und hohe Luftfeuchtigkeit (Scientia pharmaceutica 25, 1957).