Grammatik-Angaben

Nom. Sg. Kopf m.
Gen.Sg. Kopfes
Nom. Pl. Köpfe
 

Allgemein

  • Kopfairbag Kopf-an-Kopf-Rennen Kopfarbeit lebensrettendes Luftpolster an den Seitenteilen der Autositze; die geistige Arbeit
  • Kopfarbeiter, -in
  • Kopfbahnhof
  • Kopfball
  • Kopfballtor
  • Kopfband
  • Kopfbedeckung
  • Kopfbesteuerung
  • Kopfbewegung
  • Kopfbinde
  • Kopfbogen Briefbogen mit Titel am oberen Teil des Blattes
  • Kopfdünger Dünger, der auf die Pflanzen ausgestreut wird
  • Kopfdüngung
  • Kopfende Ende, wo der Kopf ruht’
  • Kopffeder
  • Kopffleisch Kopfform
  • Kopffüß(l)er „räuberisches, im Meer lebendes Weichtier
  • Kopfgeburt
  • Kopfgeld Geld, das für die Ergreifung, Auslieferung einer Person gezahlt wird
  • Kopfgeldjäger, -in
  • Kopfgeschwulst
  • Kopfgestell
  • Kopfgrippe Kopfhaar
  • Kopfhaltung
  • Kopfhänger mutloser, trübsinniger Mensch
  • kopfhängerisch mutlos, trübsinnig
  • Kopfhaube
  • Kopfhaut
  • Kopfhieb
  • Kopfhörer
  • Kopfjäger, -in
  • Kopfkeil
  • Kopfkissen
  • Kopfknochen
  • Kopfkohl Kohl, dessen Blätter sich fest zusammenschließen und einen Kopf bilden
  • Kopfkrankheit
  • Kopflage Kopflänge
  • kopflastig ; einseitig vorn belastet; betrunken, mit benommenem Kopf
  • Kopflastigkeit
  • Kopflaus
  • Kopfleiden
  • Kopfleiste
  • Kopflinie (in der Chiromantie)
  • kopflos ; ohne Kopf; unüberlegt, unbesonnen
  • Kopflosigkeit Unbesonnenheit, Verwirrung
  • Kopfmassage
  • Kopfmuskel
  • Kopfnaht
  • Kopfnicken
  • Kopfnuss leichter Schlag an den Kopf (s. EWDD Lemma Nuss)
  • Kopfpauschale
  • Kopfpflaster ; Kopfsteinpflaster; Pflaster am Kopf
  • Kopfpolster
  • Kopfprämie
  • Kopfpreis
  • Kopfputz
  • Kopfquote
  • Kopfrechnen
  • Kopfsalat
  • kopfscheu eingeschüchtert, ängstlich, verwirrt
  • Kopfschlag
  • Kopfschlagader
  • Kopfschleier
  • Kopfschmerz (umg. etw. macht, bereitet jmdm. Kopfschmerzen (macht jmdm. Sorgen); mach dir nur deswegen keine Kopfschmerzen (deswegen brauchst du dich nicht zu sorgen)!; er machte sich viel zuviel Kopfschmerzen (allzu viele Gedanken))
  • Kopfschmerztablette
  • Kopfschmuck
  • Kopfschuppe(n)
  • Kopfschuß
  • Kopfschütteln Zeichen der Ablehnung, Verwunderung
  • kopfschüttelnd
  • Kopfschutz
  • Kopfschützer
  • Kopfseite (bei Münzen)
  • Kopfsprung
  • Kopfstand
  • Kopfstation Kopfbahnhof
  • Kopfstehen
  • Kopfstein großer, wenig behauener Pflasterstein
  • kopfsteingepflastert
  • Kopfsteinpflaster
  • Kopfstellung
  • Kopfsteuer
  • Kopfstimme
  • Kopfstoß
  • Kopfstück
  • Kopfstütze
  • Kopfteil
  • Kopftuch
  • Kopftuchverbot
  • kopfüber
  • kopfunter
  • Kopfverband
  • Kopfverletzung
  • kopfwackelnd
  • Kopfwäsche ; Waschen des Kopfes; Tadel, Zurechtweisung
  • Kopfwasser Haarwasser
  • Kopfweh
  • Kopfwehtablette
  • Kopfweide
  • Kopfweite
  • Kopfwunde
  • Kopfzahl
  • Kopfzerbrechenvor allem in Redewendungen: etw. macht, bereitet jmdm. viel, genug, wenig Kopfzerbrechen; etw. erfordert, verursacht Kopfzerbrechen; er machte sich darüber nicht viel Kopfzerbrechen; Da gibt es kein langes Kopfzerbrechen.