Grammatik-Angaben

N.Sg. Lavabo, das
Gen. Sg. Lavabos
N. Pl. Lavabos

COL: Farbattribute

  • silbern

    Für die fürstliche Morgentoilette war dieses silberne Lavabo bestimmt. (Süddeutsche Zeitung, 23.11.1998).


  • weiß

    Für mich ganz allein wird ein Frühstück geschlachtet, und träumerische Einsamkeit umfängt mich im weißen Lavabo. (Tucholsky, Kurt: Ein Pyrenäenbuch. In: ders., Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1927], S. 4939).

MAT: materialbezeichnende Attribute

  • silbern

    Für die fürstliche Morgentoilette war dieses silberne Lavabo bestimmt. (Süddeutsche Zeitung, 23.11.1998).

SIM: die Ähnlichkeit bezeichnende Attribute

  • muschelförmig

    Heute verzieren manche ihr Bad mit muschelförmigen Lavabos und wasserspeienden Fabelwesen. (Berliner Zeitung, 23.09.1994).

KOM: Komitativattribute (Attribute zu Begleitumständen)

  • reich verziert

    Viel praktischer als reich verzierte Lavabos sind die heute nach einem Defilee gereichten feuchten Tücher. (Der Tagesspiegel, 30.11.2002).