Grammatik-Angaben

Nom Sg. Speiche f.
Gen. Sg. Speiche
Nom. Pl. Speichen

 

Bedeutung "Speiche", substantivisches Determinativkompositum mit Ortsangabe im Hinterglied

  • Armspeiche f. Unterarmknochen an der Innenseite des Armes; Speiche, Radius Supination (lat.), Zurückbeugung, diejenige Bewegung der Armspeiche um die Ellbogenröhre, bei der der Handrücken nach unten liegt (Gegensatz: Pronation); Supinator, Muskel, der die S. bewirkt. (o. A.: S. In: Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 73562, nach DWDS).