Grammatik-Angaben

Nom. Sg. wîsheit f.
Gen. Sg. wîsheit(e)
Nom. Pl.
Die Weisheit ist ein wichtiges Konzept in der mittelhochdeutschen Zeit, insbesondere als "Weisheit Gottes". Daneben findet sich aber auch das Konzept der Kardinaltugenden (nach Platon).