Grammatik-Angaben

Nom. Sg. Zunft f.
Gen. Sg. Zunft
Nom. Pl. Zünfte
 

Mit 'Zunft' als Objekt

  • einer Zunft angehörenSie gehörten, soviel bekannt, den Zünften zu gleichem Recht mit an. (Weber, Max: Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. In: Weber, Marianne (Hg.), Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie, Bd. I, Tübingen: Mohr 1920 [1916-1919], S. 387; nach DWDS).